Startseite »

Werkstoffe für die additive Fertigung

Werkstoff (additive Industrie)

Werkstoffe

Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema Werkstoffe und Materialien für die additive Fertigung. Bild: Erika8213/stock.adobe.com

Grundlagen

3D-Druck mit Kunststoffen

Kunststoffe in der additiven Fertigung

Kunststoffe waren die ersten Werkstoffe, die mittels Stereolithografie additiv verarbeitet wurden. Heute stellen sie noch immer die größte Gruppe an Werkstoffen für...

Read More

Werkstoffe

materialise_bluesint_pa12_02.jpg
Materialise-Kunststoff ermöglicht additive Fertigung mit bis zu 100 Prozent recyceltem Pulver

3D-Druck: Durchbruch bei der Abfallvermeidung

Materialise, ein Anbieter von 3D-Druck-Software und 3D-Druck-Services, kündigt die Einführung des Kunststoffes Bluesint PA12 an. Mit ihm können erstmals Bauteile mit bis zu 100 Prozent recyceltem Pulver gedruckt werden. Dadurch lassen sich Abfälle im zweithäufigsten...

Read More
Fotolack für die 3D-Mikrofabrikation miniaturisierter optischer Systeme

3D-Druckmaterial für Mikrooptiken

Nanoscribe präsentiert das neue Druckmaterial IP-n162 für mikrooptische Elemente wie Mikrolinsen, Prismen und komplexe Freiformoptiken.

Für mikrooptische...

Werkstoffe mit definierten Leistungsmerkmalen für eine standardisierte Produktion

Neue Metallwerkstoffe von EOS

EOS, weltweiter Technologieanbieter für den industriellen 3D-Druck von Metallen und Polymeren, erweitert sein Portfolio an Premium- und Core-Metallwerkstoffen...

Neue Möglichkeiten für Luft- und Raumfahrtindustrie

3D-gedrucktes Kobalt-Chrom

Die Einführung von Kobalt-Chrom für den 3D-Druck ermöglicht der Luft- und Raumfahrtindustrie neue Teilekonstruktionen mit der widerstandsfähigen...

Ultrasint PA6 MF: hohe Steifigkeit sowie Wärme- und Chemikalienbeständigkeit

Materialise druckt mit hoch belastbarem Kunststoff

Materialise, ein Anbieter von 3D-Druck-Software und 3D-Druck-Services, hat sein Materialportfolio um das hoch belastbare Ultrasint PA6 MF erweitert. Das...

Hochfestes und nickelfreies Metallpulver

Austenitischer Stahl für die additive Fertigung

Beim Printdur HSA der Deutschen Edelstahlwerke handelt es sich um ein mittels Gasverdüsung hergestelltes Pulver, das im gedruckten Zustand ein zu 99 %...

Rosswag qualifiziert Waspaloy für die additive Fertigung

Nickelbasis-Superlegierung für den 3D-Druck

Rosswag Engineering ist es gelungen die Nickelbasis-Superlegierung Waspaloy im additiven Fertigungsprozess defektfrei zu verarbeiten.

Mit der firmeninternen...

Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild additive P4
Ausgabe
P4.2020
LESEN
ABO
additive gratis lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de