Startseite » Metalle und Kunststoffe für die additive Fertigung »

Zwei neue Photopolymere für den industriellen 3D-Druck

Werkstoffe
Zwei neue Photopolymere für den industriellen 3D-Druck

INFINAM®_TI_3100_L_-_das_erste_Hochleistungsmaterial_aus_der_Produktfamilie_der_Photopolymere__INFINAM®_TI_3100_L_-_the_first_high-performance_material_of_Evonik's_photopolymer_product_family
Die neuen Photopolymere sind Ready-to-use Hochleistungsformulierungen, die auf SLA- und DLP-Maschinen verarbeitet werden können. Bild: Evonik Industries AG
Anzeige

Evonik hat zwei Photopolymere für industrielle 3D-Anwendungen entwickelt und bringt diese unter den Markennamen Infinam TI 3100 L und Infinam ST 6100 L auf den Markt. Die beiden Ready-to-use-Materialien markieren den Startschuss für eine neue Produktlinie von Kunstharzen, die für den Einsatz in den gängigen Photopolymer-3D-Druckverfahren wie SLA oder DLP geeignet sind.

Das Hochleistungsmaterial Infinam TI 3100 L führt zu schlagfesten und zugleich zähen 3D-Druck-Bauteilen. Der an gedruckten Bauteilen gemessene Schlagzähigkeitswert liegt bei 30 J/m3 bei einer gleichzeitig hohen Bruchdehnung von 120 %. Das neue Material hält somit starken schlagartigen oder dauerhaften mechanischen Einwirkungen wie Pressen oder Stoßen stand. Die Bandbreite der Anwendungen reicht von industriellen Komponenten über Automobilbauteile bis hin zu einzelnen Anwendungen im Konsumgüterbereich.

Infinam ST 6100 L bietet eine Zugfestigkeit von 89 MPa, eine Biegespannung von 145 MPa und eine HDT von 120 °C und füllt die Materiallücke bei den ultra-hochfesten Photopolymeren. Diese Eigenschaften eignen sich für Anwendungen, die hohe Temperaturbeständigkeit und hohe mechanische Festigkeit erfordern.

Kontakt:
Evonik Industries AG
Rellinghauser Straße 1–11
45128 Essen
Tel.: +49 201 177–01
Mail: info@evonik.com
www.evonik.com


Mehr zum Thema Werkstoffe
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild additive P2
Ausgabe
P2.2021
LESEN
ABO
Additive Fertigung jetzt erleben!

Erleben Sie spannende Vorträge beim Anwenderforum Additive Produktsionstechnologie am 10.06.2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

additive gratis lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de