Hans Weber Maschinenfabrik GmbH mit neuer Sparte

Weber Additive

DSC01282.jpg
Die Anlage DX 025 von Weber ist ein mit einem hochwertigen Granulatextruder ausgestattetes Portalsystem. Bild: Weber
Anzeige

Der oberfränkische Maschinenbauer Hans Weber Maschinenfabrik GmbH, bekannt für die Herstellung von Extrudern und Schleifmaschinen, baut sein Produktportfolio mit der Einführung der Divisionen „Robotik & Automatisierung“ und „Weber Additive“ weiter aus.

Das mittelständische Unternehmen hat sich als Ziel gesetzt, mit eigens entwickelten Maschinen die additive Fertigung großvolumige Kunststoffbauteile mittels Granulatextrusion im industriellen Maßstab möglich zu machen. Die roboterbasierte Versuchsanlage fertigt mit einem optimierten Weber-Einschneckenextruder bereits Montagehilfen für den internen Bedarf. Die Bauraumgröße der Versuchsanlage beträgt bis zu 2400 (l) x 1200 (b) x 600 (h) mm3. Die Anlage mit dem Namen „DX 025“ ist ein mit einem Granulatextruder ausgestattetes Portalsystem.

Hans Weber Maschinenfabrik GmbH
Bamberger Str. 20
96317 Kronach

www.hansweber.de

Weber Additive Vertriebsteam
Mail: additive@hansweber.de
Telefon: +49 (0)9261-409-300

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild additive P4
Ausgabe
P4.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

additive gratis lesen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de