Messe Augsburg: praxisnaher Multi-Location-Event

Experience Additive Manufacturing

Messe_Augsburg_197.jpg
Die Fachmesse Experience Additive Manufacturing findet vom 24. bis zum 26. September ins Augsburg statt. Bild: Messe Augsburg
Anzeige

Die Fachmesse Experience Additive Manufacturing vom 24. bis zum 26. September auf dem Gelände der Messe Augsburg liefert Informationen über die Chancen und Perspektiven und zeigt Praxisbeispiele und Lösungen der additiven Fertigung. Bei dem praxisnahen Multi-Location-Event sollen Interessenten Antworten und Lösungen zu Anwendungen aus den Branchen Luft- und Raumfahrt, Mobility und Automotive, Werkzeug- und Formenbau, Medizin- und Dentaltechnik sowie Maschinen- und Anlagenbau erhalten.

Der offene Anwenderdialog AM Table Talks lädt Interessenten zum Erfahrungsaustausch mit Experten ein. Das Herzstück der Ausstellung, die Sonderschau AM Value Chain, bietet den Besuchern mit Exponaten und Präsentationen von der Datenaufbereitung bis zur Nachbearbeitung des gedruckten Bauteils einen schnellen Überblick über die einzelnen Schritte des additiven Fertigungsprozesses. Für noch mehr Praxisnähe sorgen die Industry Shuttles zu den Herstellern EOS in Krailing und Hosokawa Alpine in Augsburg.

www.experience-am.com

Anzeige

Aktuelle Ausgabe

Titelbild additive P2
Ausgabe
P2.2019
LESEN
ARCHIV
ABO

additive gratis lesen

KUKA: Smarte Automatisierung

KUKA Roboter Hochschule Karlsruhe

Smarte Automatisierung mit KUKA im Überblick

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

EMO 2019 – AM circle

Gemeinsam mit dem VDW organisieren wir auf der EMO 2019 den Gemeinschaftsstand „additive manufacturing circle“. Ziel des AM Circle ist es, Lohnfertigern und Dienstleistern der 3D-Druck-Branche eine Plattform auf der EMO zu bieten. Besuchen Sie uns in Halle 9, Stand H20!

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de