Startseite » Infoservice »

TI Fluid Systems

TI Fluid Systems
Daten und Kontakte
www.tifluidsystems.com
media@tifs.com
+44 1865 871820
TI Fluid Systems
Kingsgate 4650
OX4 2SU Oxford
Vereinigtes Königreich
Beschreibung
Beiträge
Videos

TI Fluid Systems ist ein weltweit führender Hersteller von Flüssigkeitsspeicher-, Flüssigkeitstransport- und Flüssigkeitsabgabesystemen. Mit 100 Jahren Erfahrung in der Herstellung von Fluid-Technologien für die Automobilindustrie verfügt das Unternehmen über Produktionsstätten an 104 Standorten in 29 Ländern und beliefert alle großen globalen OEMs. In Deutschland hat TI Fluid Systems im Jahr 2022 sein erstes E-Mobility Innovation Center in Rastatt in Baden-Württemberg eröffnet. Es ist zentrale Anlaufstelle für Kunden und unterstützt bei der effizienteren Produkteinführung von E-Fahrzeugen. Weitere Zentren folgen im Rahmen der „Take The Turn”-Unternehmensstrategie in Europa, Nordamerika und Asien.

Bild1.JPG

Unterstützung der Kunden beim Übergang zur E-Mobilität

Als Vorreiter bei Flüssigkeits- und Wärmemanagementsystemen für die Automobilindustrie arbeitet TI Fluid Systems eng mit OEMs zusammen, um Wärmemanagementlösungen für Elektrofahrzeuge zu entwickeln und zu produzieren. Dabei konzentriert sich das Unternehmen auf die Verbesserung der Effizienz und Reichweite von Elektrofahrzeugen (Batterien) durch innovative modulare Thermalprodukte, die Gewicht und Montagekomplexität reduzieren. OEMs, die Strategien für Hybridfahrzeuge verfolgen, profitieren von speziellem Fachwissen im Bereich der sauberen und effizienten Handhabung von Kraftstoffspeichern auf Systemebene, die den neuesten Umwelt- und Sicherheitsanforderungen entsprechen.

Das Wärmemanagement ist im Bereich der Hybrid- und Elektrofahrzeuge noch wichtiger geworden, da die Entwicklung von Elektrofahrzeugen von der Effizienz und der Tatsache angetrieben wird, dass Batterien und elektrische Antriebssysteme ihre beste Leistung innerhalb enger Betriebs- und Temperaturparameter erbringen. Sie haben also eine Wohlfühltemperatur. Die Suche nach neuen Wegen zur Kontrolle und Optimierung des Wärmeflusses von immer komplexeren Fahrzeugarchitekturen, damit diese so effizient wie möglich arbeiten können, ist ein wichtiger Schwerpunkt für TI Fluid Systems.

Ein relevantes Element ist die Fähigkeit des Unternehmens, leichte, mehrschichtige Kunststoffleitungskonstruktionen zu entwerfen, herzustellen und zu liefern, die die traditionell verwendeten schwereren Aluminium-/Gummiteile ersetzen. Dieser Schwerpunkt gilt sowohl für den Innenraumkomfort, bei dem Kältemittel zum Einsatz kommt, als auch für das Temperaturmanagement von Komponenten und Systemen, bei dem Kühlmittel verwendet wird.

Bild4.JPG

Eine neue Ära der Zusammenarbeit und Innovation

Das E-Mobility Innovation Center ist in der Lage, eine gesamte auf Thermalmanagement basierende Fahrzeugarchitektur von der System- bis zur Komponentenebene zu digitalisieren, zu simulieren und zu visualisieren. Es verfügt auch über Prototyping-, Test- und Validierungskapazitäten und bildet so einen echten Innovationsbereich. Durch die Zusammenführung dieser Fachbereiche in nur einer Einrichtung werden die Produktentwicklungszyklen gestrafft, was die Markteinführung neuer Produkte beschleunigt, und den Kunden hilft, den komplexen Übergang zu Elektrofahrzeugen zu bewältigen.

Bild3.JPG

Der Weg zu modularen Systemen

Eine weitere wichtige Veränderung innerhalb der Produktentwicklung ist der Schritt hin zur Modularisierung von thermischen Kühlsystemen, die den thermischen Fluss und die Flusskontrolle kombinieren. Unter Modularisierung ist hier die Kombination von Funktionen des Wärmemanagementsystems in einer Einheit oder einem Modul zu verstehen. Das bietet mehr Flexibilität, ein geringeres Gewicht, weniger Komplexität und eine einfachere Montage und ist gleichzeitig kostengünstig. TI Fluid Systems bietet spezifische, inhouse entwickelte modulare Konstruktionen, die genau das können. Das neue blasgeformte Integrated Thermal Module (ITM) ist ein gutes Beispiel für die Fähigkeiten des Unternehmens auf diesem Gebiet.

Daten und Kontakte
www.tifluidsystems.com
media@tifs.com
+44 1865 871820
TI Fluid Systems
Kingsgate 4650
OX4 2SU Oxford
Vereinigtes Königreich

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de