Startseite » Stratasys »

Stratasys: Kohlefasermaterial auf ABS-Basis für die F123-Serie

3D-Druckmaterial
Stratasys: Kohlefasermaterial auf ABS-Basis für die F123-Serie

Stratasys_Kohlefaser.jpg
Das Material ist 15 % robuster und mehr als 50 % starrer als Standard-ABS. Bild: Stratasys
Anzeige

Stratasys hat ein neues ABS-basiertes Kohlefasermaterial für seine Linie von 3D-Druckern der F123-Serie vorgestellt, das erste Verbundmaterial für die Plattform. Kohlefasermaterialien werden bereits auf den FDM-3D-Druckern im industriellen Maßstab eingesetzt. Mit FDM ABS-CF10 macht der Hersteller nun Kohlefaser für die Technik- und Fertigungsgemeinschaft mit den 3D-Druckern F170, F270 und F370 zugänglicher.

Die Materialeigenschaften von FDM ABS-CF10, das 10 % kurze Kohlefaser enthält, machen es zu einer Alternative zu Metallteilen. Das Material ist 15 % robuster und mehr als 50 % starrer als Standard-ABS, ohne das Gewicht von Metall, und kann mit einem hohen Maß an Genauigkeit gedruckt werden. Das wasserlösliche QSR Support-Material ermöglicht den 3D-Druck komplexer Bauteile ohne zeitaufwändige manuelle Entfernung der Stützstruktur. Das Material wird voraussichtlich im April 2021 verfügbar sein.

Endeffektoren in Industrierobotern

Mit seinem FDM-Material ABS-CF10 konzentriert sich der Hersteller auf Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, dem Gewerbe und der Freizeitindustrie. Zu den Bauteilanwendungen gehören Endeffektoren, die mit Industrierobotern verwendet werden, ergonomische Hilfsmittel wie Hebehilfen und Handwerkzeuge sowie Ausrichtungsvorrichtungen an Montagelinien.

Kontakt:

Stratasys
Airport Boulevard B210
77836 Rheinmünster
Tel.: +49 7229 7772-0
Mail: emea@stratasys.com
www.stratasys.com


Mehr zum Thema Werkstoffe


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild additive additive 1
Ausgabe
additive 1.2021
LESEN
ABO
additive gratis lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de