Startseite » News »

Additive Fertigung: Siemens und Zeiss planen Kooperation

Kooperation
Siemens und Zeiss wollen beim 3D-Druck zusammenarbeiten

Das_Zeiss-In-process-Monitoring_identifiziert_und_klassifiziert_Defekte_im_Pulverbett_Zeiss_In-process_Monitoring_identifies_and_classifies_defects_in_the_powder_bed
Das Zeiss-In-process-Monitoring identifiziert und klassifiziert Defekte im Pulverbett. Bild: Archiv/Zeiss

Die Tageszeitung „Welt“ hat berichtet, dass Siemens und Zeiss ein gemeinsames Unternehmen für die Herstellung von 3D-gedruckten Bauteilen gründen möchten. Die Unternehmensgründung wurde im Dezember 2021 beim Bundeskartellamt angemeldet.

Zeiss Industrial Quality Solutions ist ein Hersteller von Lösungen für die mehrdimensionale Messtechnik. Dazu zählen etwa Koordinatenmessmaschinen, optische und multisensorische Systeme, Mikroskopiesysteme für die industrielle Qualitätssicherung sowie auch Messtechniksoftware für die Automobilindustrie, den Flugzeug- und Maschinenbau sowie die Kunststoffindustrie und die Medizintechnik. Technologien wie beispielsweise die 3D-Röntgenmessung in der Qualitätssicherung runden das Portfolio ab.

Die Lösungen für die additive Fertigung kommen bei Siemens aus dem Bereich Digital Industries (DI). In Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden, möchte DI die digitale Transformation in der Prozess- und Fertigungsindustrie vorantreiben. Mit dem Digital-Enterprise-Portfolio bietet Siemens Unternehmen jeder Größe durchgängige Produkte, Lösungen und Services für die Integration und Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette. Optimiert für die spezifischen Anforderungen der jeweiligen Branchen, ermöglicht das Portfolio Kunden, ihre Produktivität und Flexibilität zu erhöhen.

Aktuelle Ausgabe
Titelbild additive P3
Ausgabe
P3.2021
LESEN
ARCHIV
ABO
Digitalveranstaltung AM-Tage 2022

Gemeinsam mit dem Fraunhofer IPA veranstaltet die „additive“ am 22. und 23. Februar die jährlichen AM-Tage, die 2021 mehr als 400 Besucher begeisterten – 2022 u.a. mit Keynote-Speakern von Airbus, Röchling und dem Deutschen Luft- und Raumfahrtszentrum .
Jetzt hier kostenfrei anmelden!

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de