Startseite » Metalle und Kunststoffe für die additive Fertigung »

Formlabs erweitert Produktpalette um den Werkstoff Nylon 11 Powder

Hochleistungs-Nylonmaterial
Formlabs erweitert Produktpalette um den Werkstoff Nylon 11 Powder

Formlabs_Nylon_11_Powder.jpg
Formlabs Nylon 11 Powder eignet sich zur Herstellung von Endverbrauchsteilen und funktionalen Prototypen. Bild: Formlabs GmbH
Anzeige

Formlabs erweitert seine Produktpalette um Nylon 11 Powder, ein Hochleistungs-Nylonmaterial, das sich für funktionale Prototypen und Kleinserien eignet. Erhältlich für den Fuse 1, den Selective Laser Sintering (SLS) 3D-Drucker von Formlabs, ermöglicht Nylon 11 Powder den Druck von Teilen, die sich biegen lassen oder Stößen standhalten müssen, wie Scharniere, Haltevorrichtungen und Orthesen.

Nylon 11 Powder wurde entwickelt, um die Design- und Entwicklungsmöglichkeiten bei niedrigen Stückkosten zu unterstützen. Es erfordert im Vergleich zu anderen PA11-Materialien auf dem Markt weniger Fachwissen und zusätzliche Ausrüstung. Dies erweitert die Funktionalität des Fuse 1 und ermöglicht es Anwendern, Teile für den Endgebrauch zu drucken, die im Laufe der Zeit verschleißfest sind. Die robusten Eigenschaften von Nylon 11 Powder machen es ideal für die Herstellung von Endverbrauchsteilen und funktionalen Prototypen. Dazu gehören etwa Sportgeräte oder flexible Scharniere, bei denen Schlagfestigkeit und Dehnbarkeit entscheidend sind.

Ideal für Haltbarkeit und Leistung

Nylon 11 Powder erweitert die bekannten Vorteile von Fuse 1. Während das Nylon 12 Powder ein vielseitiges Material mit hoher Detail- und Maßgenauigkeit ist, eignet sich Nylon 11 Powder, wenn Haltbarkeit und Leistung entscheidend sind. Die dehnbaren, starken und flexiblen Eigenschaften eignen sich für Endverbraucherteile wie etwa Druckknöpfe, Haltevorrichtungen und Scharniere. Das Material ist geeignet für die Herstellung dieser Produkte:
– Stoßfeste Prototypen
– Dünnwandige Kanäle und Gehäuse
– Robuste Vorrichtungen und Halterungen
– Ersatzteile und Zubehör
– Prothesen und Orthesen
(ks)

Kontakt:
Formlabs GmbH
Funkhaus Berlin
Nalepastrasse 18
Block A; 2. Etage
12459 Berlin
Mail: impressum@formlabs.com
Website: www.formlabs.com/de


Mehr zum Thema Werkstoffe
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild additive P2
Ausgabe
P2.2021
LESEN
ABO
Additive Fertigung jetzt erleben!

Erleben Sie spannende Vorträge beim Anwenderforum Additive Produktsionstechnologie am 10.06.2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

additive gratis lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de