Startseite » Metalle und Kunststoffe für die additive Fertigung »

Covestro stellt neues 3D-Druckmaterial aus PET-Abfällen her

Werkstoffe
Covestro stellt neues 3D-Druckmaterial aus PET-Abfällen her

Covestro_3D-Druck_recyceltes_PET.png
Aus dem glasfasergefüllten, recycelten Polyethylen-Terephthalat können zum Beispiel Möbel wie dieser Stuhl hergestellt werden. Bild: Covestro AG

Covestro stellt sein erstes Produkt vor, das von dem kürzlich von DSM übernommenen Geschäftsbereich Additive Manufacturing entwickelt wurde: ein mit Glasfasern gefülltes recyceltes Polyethylenterephthalat (rPET) für den 3D-Granulatdruck. Das aus PET-Abfällen hergestellte Arnite AM2001 GF (G) rPET passt zur Covestro-Vision der Kreislaufwirtschaft.

Das mit Glasfasern gefüllte Granulat bringt strukturelle Leistung in ein Bauteil bei einem deutlich geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck als Neuware. Hersteller können nun ihre Lieferkette zirkulärer gestalten, ohne Kompromisse bei der Leistung eingehen zu müssen.

Das recycelte PET wurde für den 3D-Granulatdruck optimiert. Diese Technologie, auch bekannt als Fused Granulate Fabrication (FGF), ermöglicht eine schnelle und wirtschaftliche additive Fertigung von großformatigen Teilen. Der direkte Druck von Anwendungen senkt die Kosten, indem er die Produktentwicklungszeit reduziert. Außerdem ermöglicht er eine flexible Gestaltung, was zu einer Reduzierung der Materialkosten beitragen kann.

Von der Fußgängerbrücke bis zum Boot

Arnite AM2001 (G) rPET eignet sich aufgrund seiner mechanischen Eigenschaften und seines breiten Verarbeitungsfensters für strukturelle Anwendungen wie etwa Fußgängerbrücken, Fliesen für Radfahrer- oder Fußgängertunnel, Verkleidungen oder Trennwände, Möbel für den Innen- und Außenbereich, kleine Boote, Verpackungskisten oder Werkzeugbau.

Kontakt:
Covestro AG
Kaiser-Wilhelm-Allee 60
51373 Leverkusen
Tel.: +49 214 6009 2000
Mail: communications@covestro.com
www.covestro.com/de


Mehr zum Thema Werkstoffe
Aktuelle Ausgabe
Titelbild additive P3
Ausgabe
P3.2021
LESEN
ARCHIV
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de