Startseite » Infoservice » Stratasys GmbH »

Additive Fertigung für Medizinprodukte: Ein vielseitiges Werkzeug als effiziente Alternative

Additive Fertigung für Medizinprodukte: Ein vielseitiges Werkzeug als effiziente Alternative

Additive Fertigung ist nicht nur ein Werkzeug für die schnelle Erstellung von Prototypen, sondern dient jetzt auch als effiziente Alternative in allen Abteilungen eines Medizintechnik-Unternehmens. Für eine Vielzahl von medizinischen Geräten stellt sie eine Möglichkeit dar, sowohl das Produktdesign als auch die Herstellungskosten zu optimieren und die Markteinführungszeit deutlich zu beschleunigen.

Arnaud Toutain | Stratasys Healthcare Sales and Development Director | EMEA Stratasys GmbH Vortragssprache englisch

Weitere Downloads und Videos
Daten und Kontakte
www.objet.com
info@objet.com
+49 7229-77720
+49 7229/7772990
Stratasys GmbH
Airport Boulevard B 120 B
77836 Rheinmünster
Deutschland

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de