Startseite » 3D-Druck-Anlagen »

Multimaterialdrucker von Stratasys ersetzt aufwändige Wachsmodelle

3D-Dentaldrucker
Stratasys: Multimaterialdrucker ersetzt aufwändige Wachsmodelle

Stratasys_J5_campaign
Der neueste 3D-Drucker von Stratasys für den Dentalmarkt maximiert die Produktivität bei geringem Platzbedarf. Bild: Stratasys
Anzeige

Der 3D-Drucker J5 Dentajet von Stratasys bietet Dentallaboren nicht nur 3D-Druckeffizienz, sondern auch die Präzision von Polyjet. Er ermöglicht es den Technikern, Bauplattformen mit unterschiedlichen Dentalteilen zu bestücken. Der für mehrfarbiges Multimaterial ausgelegte 3D-Drucker produziert Teile mit einem Realismus, der bisher nur mit zeitaufwändigen Wachsmodellen möglich war. Entwürfe können jetzt in wenigen Stunden digital produziert werden. Die hohe Auflösung der Polyjet-Materialien (bis zu 18,75 µm) ermöglicht so genaue Modelle, dass Zahnärzte Kronen und Brücken in Minutenschnelle einsetzen können.

Der 3D-Drucker startet mit einer kompletten Palette von Kunststoffen, die auf die Bedürfnisse der Dentalindustrie zugeschnitten sind. Zu den verfügbaren biokompatiblen Kunststoffen gehören neben einem transparenten festen Kunststoff und einem transparenten flexiblen Kunststoff auch das undurchsichtige, weiße Veroglaze für temporäre Platzierungen im Mund. Darüber hinaus kann Separator Digital Material die Modelle automatisch beschichten, um das Trennen des Acrylteils vom Modell und das Entfernen von Wachs und Rückständen zu erleichtern.

Bis zu fünf Materialien auf einmal

Weitere verfügbare Kunststoffe sind Verodent Purewhite und CMY-Harze für Farbe. J5 Dentajet verarbeitet bis zu fünf Materialien, inklusive Stützmaterial und benötigt dazu nur eine Stellfläche von 0,43 m2.

Kontakt:

Stratasys
Airport Boulevard B 120
77836 Rheinmünster
Tel.: +49 7229 7772–0
www.stratasys.com


Mehr zum Thema 3D-Druck-Verfahren


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelle Ausgabe
Titelbild additive additive 1
Ausgabe
additive 1.2021
LESEN
ABO
Additive Fertigung jetzt erleben!

Erleben Sie spannende Vorträge beim Anwenderforum Additive Produktsionstechnologie am 10.06.2021 und sichern Sie sich Ihr kostenfreies Ticket!

additive gratis lesen

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Alle Webinare & Webcasts

Webinare aller unserer Industrieseiten

Alle Whitepaper

Whitepaper aller unserer Industrieseiten

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de